Amerika.ist-wunderbar.com

Vintage cars, Electronics and Software

Renovierung

Bisher habe ich dieses Blog nur während meiner Amerikaaufenthalte genutzt - daher der ironische Name - und auch das ist letztes Jahr durch Twitter überflüssig geworden.

Doch nun habe ich mich dazu entschieden regelmäßiger zu bloggen, auch während ich in Deutschland bin.

Ich hoffe das es nicht wieder in Vergessenheit gerät, und ich viele interessante Sachen schreiben werde.

René

Finally…

Endlich komme ich mal zum bloggen…Ausreden waren bisher:

  • Kein internet
  • Keine Zeit
  • Keine Bilder
  • Nix neues
  • Keine lust…

Hier ein unspektakuläres aber schönes Bild von der Steam Show:

Oilpull

Hier endlich mal ein bild von dem was wir bisher nur in Büchern gelesen haben

amish-boat

Endlich mal ein Bequemer Fahrersitz:

Sessel

erfüllt ganz bestimmt auch alle sicherheitsanforderungen.  Eine alte Zapfseule mit nixie-röhren:

Nixie

Schöner General Store in Gravesville:

General store

Das ominöse gerät in der mitte links ist doch tatsächlich ein LORAN-C receiver:

Loran-C

Eine schöne Apfelsaftpresse, mit der sogar noch einmal im jahr gepresst wird:

saft1

Hinten im bild sind die äpfel mit Stroh als filter, und links hinter mir drückt eine riesige Scharube den Balken nach oben.

Ja, diese limo hat 6 türen:

6-türen

Brettert da gerade eben ein militärhovercraft vor den strand her…

hovercraft

Das wars erstmal für heute…

Rene

Alles Andere Ist Nur Spielzeug…

…und V8 hat doch keine leistung.

Und deshalb hat dieser Düsenberg V16 Motor drei ventile pro zylinder und satte 3.4 liter Hubraum.

Mit hilfe von 4 vergasern bringt das dann 800 PS bei 1800 rpm.

v16-1

v16-2

Rene

Ankunft

So,  wir sind gerade in Detroit angekommen und fahren morgen weiter nach Indiana. Bilder gibt es leider noch keine, da lässt die Internetverbindung zu wünschen übrig

Rene

Mein Neues Fahrzeug

Da sich der Traktor im innerstädtischen Bereichen als unhandlich erwiesen hat, bin ich auf dieses “Fahrzeug” umgestiegen. Angetrieben durch einen Einzylinder mit 2,5 Ps, drehzahlgesteuerter Zündung (Gasgeben tut man über die Kupplung) und Wasserkühlung. Da der gesamte Innenraum durch das Antriebsaggregat eingenommen wird, müssen weitere Mitreisende auf der großzügig ausgebauten Rückbank platz nehmen. Weiterhin verfügen alle Plätze über eine Heizung und eine Fahrtwindkühlung (Temperatur wird auch über die Kupplung geregelt). Die Vordergabelfederung sorgt in Verbindung mit den nicht aufgepumpten Luftreifen für Komfort und eine einmalige Strassenlage. Nico’s Dreirad

Nico

Arbeitsschutz in USA - Nachtrag

Es könnte auch sein dass Warnwesten von Autofahrern nicht wahrgenommen werden, denn laut Aussage in einer Brauereiführung darf man hier mit 2.8 Promille Autofahren.

Am Ende der Führung gab es Freibier. einziger Hinweis: “Drink responsibly”

Rene

Arbeitsschutz in USA

Da Sicherheitsausrüstung für Arbeiter (Warnwesten, …) entweder zu teuer oder von zu schlechter Qualität sind (China), setzen die Amerikaner auf preväntive Abschrekungsmaßnahmen.+

Arbeitsschutz in USA

Nico